LF 16/TS

Löschgruppenfahrzeug LF 16/TS  ( außer Dienst )

Florian Laasphe 2 LF 16-ts 1

Das Löschgruppenfahrzeug 16/TS wird mit einer Gruppe 1/8 besetzt. Dieses Fahrzeug verfügt über eine Frontpumpe FP 16/8 und eine Tragkraftspritze TS 8/8 welche im Heck verstaut ist.  Im Aufbau befinden sich neben 4 Preßluftatmer, 120 Liter Schaummittel, eine Motorsäge mit Schnittschutzhosen, ein 5 KVA Stromerzeuger mit zwei 1000 Watt Flutlichtstrahler, ein Greifzug mit 1,6 Tonnen Zugkraft und Anschlagmaterial sowie eine Tauchpumpe TP 8/1. Im LF 16/TS befinden sich weiter 600 Meter B-Schlauch und 240 Meter C-Schlauch. Aufgrund dieser Beladung ist dieses Fahrzeug zur Wasserförderung über große Entfernungen insbesondere bei Waldbränden unentbehrlich. Außerdem ist es im ABC- Zug Wittgenstein integriert.