Über uns

Die 1901 gegründete Feuerwehr Banfe ist heute als Löschzug 2 Banfetal in die Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Laasphe integriert. Das 1987 eingeweihte Feuerwehrgerätehaus befindet sich an der Banfetalstraße 121 in Banfe.

Der Löschzug ist für alle Ortschaften des Banfetals zuständig. Im Einzelnen sind dies die Ortschaften Laaspherhütte, Herbertshausen, Banfe, Bernshausen, Hesselbach, Fischelbach, Sohl, Lindenfeld und Heiligenborn mit ca. 3500 Einwohner und einer  waldreichen und bergigen ( Großer Alertsberg 645 m ) Fläche von ca. 48 km².

Einsatzschwerpunkte sind neben der Wohnbebauung, Landwirtschaftliche Betriebe, die ansässigen Industriebetriebe, die stark befahrene Landstraße L 718 und die großen zusammen hängenden Waldgebiete.

 Zurzeit sorgen 44 Feuerwehrkameraden für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger des Banfetals. Dem Löschzug stehen 4 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Dies sind ein LF 10, ein TLF 2000, ein LF 16/TS und ein MTF.

 Neben den Aktiven Kameraden bestehen eine Ehrenabteilung mit zurzeit 6 Kameraden und eine Jugendfeuerwehr mit 24 Kameradinnen und Kameraden. Desweiteren wird der Löschzug durch einen Förderverein mit 86 Mitglieder unterstützt.